Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Evangelische Religion

Lehrpläne

Jgst.

Verständnis von Gott und Mensch /  Bibel als Buch des Glaubens

Kirche / Kirchengeschichte

Ethik / Lebensbewältigung

Religionen / Weltanschauungen

5

•  Begegnung mit der Bibel  • Gestalten aus den alttestamentlichen Königsgeschichten • Der Glaube an Gott

•  Christentum vor Ort (ein für die  Region bedeutsamer Mensch oder eine bedeutsame Epoche)

•  Ich und die anderen (Leitlinien für  das Zusammenleben) • Der Glaube an Gott (ethische Folgen)

•  Der Glaube an Gott (eigene und  fremde Gottesvorstellungen)

6

•  Zeit und Umwelt Jesu  • Jesus von Nazareth und seine Botschaft • Menschen aus dem Umkreis Jesu

• Christliche Feste und Bräuche

• Leben in Gruppen (Freundschaft, Gruppenprozesse, Achtung von Fremden, Behinderten usw.)

•  Jesus von Nazareth (Judentum als  religiöse Heimat Jesu) • Religiöse Feste und Bräuche

7

•  Wunschträume, Ängste, Gebet  (Erfahrungen mit Träumen und Ängsten im Blick auf Erfolg, Versagen, Einsamkeit, Verlust usw.)

•  Grundlage und Gestaltung der Kirche von der Antike bis ins Mittelalter • Gestalten der Kirchengeschichte

•  Wunschträume, Ängste, Gebet  (Auswirkung von Träumen und Ängsten und Umgang damit) • Nächstenliebe im Alltag und Diakonie

•  Islam (Grundzüge, Achtung des  Fremden, erste Schritte zur eigenen Standortbestimmung im Gespräch mit dem Islam)

8

•  Leben in Gottes Schöpfung und  Geschichte • Prophetisches Reden und Handeln

•  Reformation (Grundanliegen evange lischen Glaubens, Konfessionskunde/ Ökumene)

•  Leben in GottesSchöpfung und  Geschichte • Leben in vielfältigen Familienformen • Prophetisches Reden und Handeln

•  Neureligiöse Bewegungen und  Psychomarkt (aktuelle Angebote, Faszination und Umgang damit)

9

•  Im Zeichen des Kreuzes - die Bedeu tung Jesu Christi

?  Kirche und Staat - gestern und heute  (z. B. Kirche im Nationalsozialismus)

•  Liebe - der Himmel auf Erden?  • Arbeit und Leistung (u. a. Berufs-orientierung, Arbeit weltweit)

•  Judentum (jüdischer Glauben und  jüdisches Leben, Verhältnis zum Christentum)

10

•  Zugänge zur Bibel  • Tod und Leben (Vorstellungen von Tod und Sterben; Auferstehung)

•  Religion und Religionen (Verständnis  von Mission; Aufklärung)

•  Tod und Leben (z. B. Sterbe- und Trau erbegleitung) • Tun und Lassen (Alltagsethik: Thema Wahrheit oder Eigentum)

•  Zugänge zur Bibel (Vergleich der Schriftreligionen) • Religion und Religionen • Buddhismus

11/12

•  Das christliche Verständnis vom  Menschen • Die Frage nach Gott • Die Frage nach dem Gewissen • Die Frage nach der Zukunft

•  Die Frage nach Gott (Bedeutung  der Kirche, Ausdrucksformen des Glaubens) • Die Frage nach der richtigen Lebensführung (Verlautbarungen der EKD)

•  Wahrnehmung und Wirklichkeit  (Medienethik) • Das Leben angesichts der Unvoll­kommenheit (Medizinethik) • Die Frage nach der richtigen Lebens-führung (ethische Theoriebildung, Wirtschaftsethik)

•  Wahrnehmung und Wirklichkeit  (Wahrheitsanspruch des Christentums; Atheismus; Pluralität und Ausschließ­lichkeit in den Religionen)

Terminkalender

Mo Mai 21
Pfingstmontag
Di Mai 22
Pfingstferien
Mi Mai 23
Pfingstferien
Do Mai 24
Pfingstferien
Fr Mai 25
Pfingstferien
Sa Mai 26
Pfingstferien
So Mai 27
Pfingstferien
Mo Mai 28
Pfingstferien
Di Mai 29
Pfingstferien
Mi Mai 30
Pfingstferien

Unsere Partner