Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Das Schulleben am WHG

Junker Jörg, Katharina und Nimbschen

Projekttag Reformation am WHG

CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_00
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_001
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_01
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_02
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_03
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_04
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_05
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_06
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_07
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_08
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_09
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_10
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_11
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_12
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_13
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_14
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_16
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_17
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_18
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_20
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_22
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_23
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_24
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_25
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_26
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_27
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_28
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_29
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_30
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_31
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_32
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_33
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_34
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_36
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_38
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_39
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_40
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_44
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_45
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_46
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_47
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_49
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_50
CR_MZ_Projekttag_Reformation_171025_52

Über die Vorzüge selbstgesteuerten Lernens wurde an dieser Stelle schon oftmals berichtet. Auch der anlässlich des Reformationsjubiläums am WHG stattfindende Projektag - Koordination GE und SC - macht hierbei keine Ausnahme. Aus über 30 Vorhaben vielfältigster Art konnten die Schüler und Schülerinnen drei Wunschthemen auswählen und sodann unter in aller Regel nur „gering dosierter“ Anleitung bearbeiten.

Dass dabei auch so manche Entdeckungen gemacht wurden - s.o. - und zweifellos allen, auch den nicht evangelischen Schülern, die weit über den Protestantismus hinausgehende Bedeutung von Luther und der Reformation - man denke allein an zahlreiche in unserer Sprache verankerten und auf die Lutherbibel zurückgehenden Begriffe und Redewendungen - klar geworden ist, versteht sich von selbst.   MZ