Werner-Heisenberg-Gymnasium Garching

Prof.-Angermair-Ring 40, 85748 Garching, Tel.: 089 - 31 888 450

Leichtathletik-Aktionstag 2013 am 15.11.13 in Garching

Der Leichtathletik-Aktionstag für 12-13jährige Schüler aus dem Großraum München wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal vom Werner-Heisenberg-Gymnasium organisiert und am 15.11.13 im Zeppelin-Sportpark in Garching durchgeführt.

Das WHG war mit zwei Mannschaften, d.h. insgesamt 25 Schülerinnen und Schülern aus der 6., 7. und 8. Klasse, die sich im Vorfeld schulintern qualifiziert hatten, am Start.

Der Dreikampf, bei dem Mädchen und Jungen getrennt gewertet wurden, bestand aus einem 20m fliegend Sprint, Standweitsprung und 1,5 kg-Medizinball-Schocken. Insgesamt traten fast 150 Schülerinnen und Schüler verschiedener Schularten gegeneinander an.

Bei den Mädchen konnte das WHG durch Lara Janssen aus der Klasse 8d einen überlegenen Tagessieg feiern. Lara gewann mit 1312 Punkten mit fast 100 Punkten Vorsprung auf die Zweitplatzierte und war sowohl im Sprint (2,53s) als auch im 1,5kg-Medizinball-Schocken (14,20m) die Beste aller Teilnehmerinnen. Mit Katharina von Wartensleben (7d) als 7. stellte das WHG die drittbeste Werferin (12,60m) und mit Julia von Wartensleben (7d) auf dem 9. Platz die zweitbeste Sprinterin (2,60s).

Ebenso unter den Top 10 konnten sich beim Dreikampf der Jungen Sebastian Heinenberg (8c) als 5. (mit 2,36s drittbester Sprinter) und Delong Zhu (8b) als 8. (mit 2,60m drittbester Springer) platzieren, wobei Luis Risinger aus der Klasse 8e auf dem 12.Platz ein prima Mannschaftsergebnis komplettierte. Das Teilnehmerfeld bei den Jungs war mit 103 Schülern auch mehr als doppelt so groß wie bei den Mädchen.

Als stimmungsvolles Highlight der Veranstaltung erwies sich auch in diesem Jahr die Mannschafts-Hindernisstaffel, wenngleich das WHG den Vorjahrestitel nicht verteidigen konnte. Die erste Staffel belegte hinter dem Isar-Gymnasium, dem Viscardi-Gymnasium sowie der Mittelschule Unterhaching den 4. Platz, die zweite Staffel wurde unter 13 angetretenen Staffeln 6.

Ein Dank geht auch in diesem Jahr an die Teilnehmer des Sport-Additums der Q12, die als Kampfrichter im Einsatz waren.

Lortz / Renner